Unternehmen

Übergabe der Geschäftsführung an Dr. Christian Henrich

Dr. Christian Henrich hat zum 01.05.2020 die Geschäftsführung (CEO) der FUCHS Enprotec GmbH in Mayen übernommen. Er folgt damit Leonhard und Martin FUCHS, welche die FUCHS Enprotec im April 2019 an die amerikanische Aqua-Aerobic Systems, Inc. veräußerten, einem Unternehmen der Metawater Gruppe. Sie haben nun die Geschäftsführung an Herrn Dr. Henrich übergeben, der bereits seit dem 01.01.2020 im Unternehmen ist.
Dr. Henrich ist 38 Jahre alt. Nach Studium und Promotion in den USA war er zuletzt Prokurist bei ENEXIO.

Mit diesem in der Branche erfahrenen und versierten Manager aus dem Bergischen Land wird die FUCHS Enprotec GmbH nicht nur die Unternehmensführung deutlich verjüngen, sondern auch das weitere Wachstum des Unternehmens durch eine klare Fokussierung auf die Geschäftsentwicklung langfristig sichern.

Mit dem Verkauf an Aqua-Aerobic Systems und dem Eintreten von Dr. Henrich hat FUCHS Enprotec das Fundament für eine erfolgreiche Zukunft gelegt. Nun steht einem Wachstum im Rahmen der Metawater Gruppe nichts mehr im Wege.
„Ich habe Herrn Dr. Henrich in nur kurzer Zeit sehr schätzen gelernt und bin überzeugt, dass wir den richtigen Kopf für die Nachfolge gefunden haben. Herrn Dr.  Henrich wünschen wir viel Erfolg und eine glückliche Hand für das Unternehmen“, so Martin FUCHS.