Unternehmen

Innovation aus Tradition

Die Geschichte des Erfolgs

Qualitativ hochwertige Lösungen und Produkte kennzeichnen die lange Erfolgsgeschichte des Unternehmens. Und Qualität hat Tradition:

Bereits 1965 startet die erfolgreiche Firmengeschichte des Familienunternehmens, der heutigen FUCHS Enprotec GmbH.
Herr Hubert K. E. Fuchs Senior, der Gründer des Unternehmens, beginnt mit der Entwicklung von selbstansaugenden Belüftern. Die ersten Maschinen dieser Art wurden zur Behandlung von Schweinegülle eingesetzt und führten zur Entwicklung der Aerob-Thermophilen Schlammbehandlung (ATS). Ein bahnbrechendes Verfahren, bei dem Klärschlamm nicht nur stabilisiert sondern auch desinfiziert wird. 

In den 70er Jahren wurden die bewährten FUCHS Belüfter erstmalig auch in Klärteichanlagen und Belebungsanlagen eingesetzt. Qualitativ hochwertige Produkte und ein kundenorientierter Service waren dabei von Anfang an die wesentlichen Erfolgsfaktoren. Heute findet man FUCHS Belüfter und ATS-Anlagen in der ganzen Welt. 

Tradition, Innovation und Kundennähe führten zur Entwicklung der aktuellen Verfahren und Produkte. Hauptsitz der Firma FUCHS ist noch heute, wie seit der Firmengründung, die Stadt Mayen in Rheinland-Pfalz, das Tor zur Eifel. 

Vier Jahrzehnte erfolgreiche Firmengeschichte sind die Grundlage für die Bewältigung der zukünftigen Aufgaben im Umweltschutz. FUCHS übernimmt Verantwortung und entwickelt schon heute moderne, effektive Verfahren und wirtschaftliche Produkte für den Markt von Morgen.