Unternehmen

Historie

Eckdaten von FUCHS im Überblick

2016Weltweite Präsenz mit über 4.000 Referenzen.
201440-jähriges Firmenjubiläum. 
2010Umfirmierung des Unternehmens in FUCHS Enprotec GmbH.
2005ATAD AIC™-Verfahren: Die neue Dimension in der Klärschlammbehandlung.
2001Erster Ausbau eines der größten Industrieparks in Asien
1990ATS-Verfahren durch das amerikanische Umweltbundesamt (US EPA) geprüft und anerkannt.
1987Entwicklung der ersten FUCHS Biofilter zur Abluftbehandlung.
1982Übergabe der Geschäftsführung an Leonhard und Martin Fuchs.
1977Erster Kläranlagen-Neubau mit FUCHS ATS-Verfahren und FUCHS Wendelbelüftern im Belebungsbecken.
1974Gründung des Unternehmens Fuchs Gas- und Wassertechnik GmbH.
Patent für den FUCHS Wendelbelüfter.
1971Erste belüftete Klärteiche in der Lebensmittelindustrie.
1968Patent für den FUCHS CENTROX Belüfter. Entwicklung des ATS-Verfahrens.
1965Hubert K. E. Fuchs beginnt mit der Entwicklung selbstansaugender Belüfter.