• FUCHS Wendelbelüfter für Abwasserteiche
  • FUCHS Abwasser Technologien
  • FUCHS Belüfter auf Schwimmer
  • FUCHS Wendelbelüfter für Belebungsanlagen
  • FUCHS für Industrieabwasser
Abwasser

Praxisbeispiel Belüftete Teiche

2-stufig belüftete Klärteichanlage für 300 EW 

Die in Hessen gelegene Anlage wurde für eine Ausbaugröße von 300 EW nach dem Arbeitsblatt DWA-A 201 geplant und in Betrieb genommen.
Sie besteht im Wesentlichen aus einem Betriebsgebäude mit Siebanlage, zwei nacheinander durchflossenen belüfteten Abwasserteichen sowie einem unbelüfteten Nachklär- und Schönungsteich.

Abwasserart:
kommunal
Reinigungsziel:Kohlenstoffabbau
Belüftetes Volumen:Teich 1:  540 m³
Teich 2:  360 m³
(Wassertiefe je ca. 2,0 bis 2,3 m)
Nachklär- und Schönungsteich:120 m²
Maschinentechnik:Teich 1:  1 x FUCHS Wendelbelüfter WBL-I
(Nennleistung: 1,1 kW)
Teich 2:  1 x FUCHS Wendelbelüfter WBL-I
(Nennleistung: 1,1 kW)

   

Fotos

Informationen

  • Zur Mitbehandlung von Regenwasser werden die belüfteten Teiche im Aufstau betrieben.
  • Sauerstoffeintrag, Umwälzung und Durchmischung der Teichinhalte erfolgen durch FUCHS Wendelbelüfter:

    • gleichmäßige Verteilung des eingetragenen Sauerstoffs
    • niedriger Energiebedarf, kleine Leistungsdichten sind bei ovalen Teichformen ausreichend
    • Anpassung des Sauerstoffeintrags an den tatsächlichen Bedarf durch intermittierenden Betrieb
    • Steuerung der FUCHS Belüfter über einfache Zeitschaltuhren ohne aufwendige Mess- und Regeltechnik

Produkte

FUCHS Wendelbelüfter für Abwasserteiche FUCHS Wendelbelüfter
Abwasser effektiv und wirtschaftlich reinigen

Lösungen

FUCHS Belüfter für Abwasserteiche Belüftete Teiche
Frische Luft und viel Bewegung durch FUCHS Belüfter

Download