• FUCHS Wendelbelüfter für Abwasserteiche
  • FUCHS Abwasser Technologien
  • FUCHS Belüfter auf Schwimmer
  • FUCHS Wendelbelüfter für Belebungsanlagen
  • FUCHS für Industrieabwasser
Abwasser

Praxisbeispiel Belebungsanlagen

Erweiterung und Umrüstung eines Oxidationsgrabens 

Eine Oxidationsgrabenanlage in Sachsen wurde saniert und umgebaut. Die alten störanfälligen Walzenbelüfter wurden durch FUCHS Wendelbelüfter ersetzt.
Seit dem Umbau besteht die Anlage im Wesentlichen aus einem Feinrechen, zwei parallel betriebenen Oxidationsgräben und einem Dortmundbrunnen.
Die Ausbaugröße beträgt 2.000 EW.

Abwasserart:kommunal
Reinigungsziel:vollständiger Kohlenstoffabbau,
weitgehende Nitrifikaton
Oxidationsgräben
  • Nutzvolumen:
  • Wassertiefe:
  • Sohlbreite:

ca. 2 x 306 m³
ca. 1,2 m
ca. 1,3 m
Maschinentechnik:

2 x FUCHS Wendelbelüfter WBL-IV pro Graben
(Nennleistung: je 4,0 kW)

Fotos

Informationen

  • Bei hohen Mischwasserzuflüssen steigt der Wasserspiegel in den Gräben an. Die FUCHS Wendelbelüfter sind auf Schwimmern installiert und passen sich dem schwankenden Wasserspiegel an. Ein konstanter Sauerstoffeintrag bei unterschiedlichen Füllständen ist gewährleistet.
  • Die Anpassung des Sauerstoffeintrags an den tatsächlichen Bedarf erfolgt durch Zu- und Abschalten einzelner Belüfter. Den intermittierenden Betrieb der Belüfter steuern Sauerstoffsonden.
  • Zusätzliche Rührwerke sind nicht erforderlich, da zur Umwälzung des Belebtschlammgemisches bereits eine Maschine pro Graben ausreichend ist.
  • Seit der Umrüstung auf FUCHS Wendelbelüfter gibt es weder Probleme mit Sprüh- und Spritzwasser noch mit Vereisungen bei niedrigen Temperaturen. Ein ganzjähriger Betrieb der Kläranlage ist sichergestellt.

Produkte

FUCHS Wendelbelüfter für Abwasserteiche FUCHS Wendelbelüfter
Abwasser effektiv und wirtschaftlich reinigen

Lösungen

FUCHS Belüfter für Belebunganlagen Belebung
Sauerstoff für klares Wasser mit FUCHS Belüftern

Download